PÄDAGOGIK

KOOPERATION KITA-GRUNDSCHULE

INFORMATIONEN ZUR VORVERLEGUNG DER STICHTAGSREGELUNG ZUR EINSCHULUNG

Für die Stichtagsregelung zur Einschulung wurde das Schulgesetz geändert.

Der Stichtag wird wie unten aufgezeigt, in Etappen vorverlegt:

  • Schuljahr 2020/2021: Einschulungsstichtag:  31.08.
  • Schuljahr 2021/2022: Einschulungsstichtag:  31.07.
  • Schuljahr 2022/2023: Einschulungsstichtag:  30.06.

Die wichtigsten Informationen Zur Veränderung der Stichtagsregelung findet Ihr hier.

VERWALTUNGSVORSCHRIFT DES KULTUSMINISTERIUMS ZUR KOOPERATION KITA-GRUNDSCHULE

Es gibt eine neue Verwaltungsvorschrift, zu der eine Datenschutzerklärung der Eltern und ein Bogen zur Einschätzung der Schulfähigkeit gehört. Die Unterlagen liegen nun seit Mitte Oktober vor und werden von den Schulen bei den Kooperationstreffen vorgestellt. Am Leitungstreffen beim Dachverband am 13.11.2019 werden wir diese auch vorstellen und danach versenden wir dazu weitere Informationen.

Da dies im Moment eine Übergangsphase für alle Beteiligten ist, kann es zu unterschiedlichen Informationsständen und Unsicherheiten kommen. Meldet euch bei uns, wenn ihr weitere Fragen dazu habt.

Ansprechpartnerin: Sandra Hörner

 

BEWUSSTE KINDERERNÄHRUNG (BEKI)

Die Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung ist seit 40 Jahren ein fester Bestandteil im Bereich der Ernährungsbildung sowie Ernährungsinformation in Baden-Württemberg und eine Besonderheit in ganz Deutschland. Die lachende Birne steht seither für die bewusste Kinderernährung vom 6. Lebensmonat bis zur 6. Schulklasse. Das Landeszentrum für Ernährung ist organisatorisch und fachlich zuständig für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Landesinitiative BeKi.

Freiberufliche Ernährungsfachkräfte der Landesinitiative, die BeKi-Referent*innen, informieren Eltern, pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte in Krippe & Kita, Kindertagespflegepersonen und Lehrkräfte über Kinderernährung und beantworten Fragen rund um das Thema. Im Mittelpunkt aller Einsätze steht dabei die Ernährungsbildung: das Lernen von Essen und Trinken, die Entdeckung der Vielfalt und der Qualität von Lebensmitteln, die Gestaltung gemeinsamer Mahlzeiten, die Einbindung bei der Lebensmittelzubereitung aber auch die Freude und der Genuss am Essen.

Alle Informationen finden Sie hier.