www.stuttgarter-ekg.de
Dachverband Stuttgarter Eltern-Kind-Gruppen e.V. | Lazarettstr. 14 | 70182 Stuttgart

Startseite > Fachtage
Aktualisiert: 5.08.2019, Druckdatum: 19.08.2019

BAGE e.V. Fachtagung 15.-16.11.2019 in Osnabrück

Die BAGE (Bundesarbeitsgemeinschaft der Elterninitiativen) is die bundesweite Organisation der Dachverbände von Elterninitiativen, die Kinderbetreuung selbst organisieren.

 

Jedes Jahr wird eine fachliche Veranstaltung angeboten, die dem Austausch und der fachlichen Auseinandersetzung dienen: die BAGE-FAchtagung im November.  Der ehrenamtlich tätige Osnabrücker Dachverband ist dieses Jahr Veranstalter und hat ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

 

Die Tagung findet vom 15.-16. November in Osnabrück unter dem Thema "Auf zu neuen Ufern" statt. Hauptreferentin ist Meike Plath, Autorin des Buches "Befreit Euch-Anleitung zur kleinen Bildungsrevolution".

 

Alle Informationen und Hinweise zur Anmeldung hier.

 

 

Fachtag der Stuttgarter Eltern-Kind-Gruppen e.V.

 

„Blau und Rosa sind für alle da!“
Geschlechtervielfalt als Thema in Kita und Hort

Donnerstag 09?05?2019 von 13.00 – 17.30 Uhr
Forum 3, Gymnasiumstraße 21
70173 Stuttgart-Mitte

 

In unseren Eltern-Kind-Gruppen begegnen wir täglich vielfältigen Familienkulturen und sexuellen Orientierungen, sowie individuellen Lebensweisen und Lebensentwürfen.
Mit diesem Fachtag für pädagogische Fachkräfte, Vorstände und Eltern wollen wir ein Zeichen für Gendervielfalt setzen und unsere Praxis unter die Lupe nehmen: wie gender- und vorurteilbewusst ist unser pädagogisches Handeln? Gemeinsam wollen wir Denkräume schaffen und unsere Praxis unter der Perspektive von Kinderrechten, Teilhabe und Inklusion betrachten.

 

Die Gender-Trainerin und Autorin Stephanie Nordt wird uns mit einem spannenden Input ins Thema einführen und uns den weiteren Nachmittag begleiten.

 

PROGRAMM

 
13.00 Uhr    Ankommen mit Begrüßungskaffee und Snack
      
14.00 Uhr    Begrüßung
      
14.15 Uhr    Geschlechtervielfalt wahrnehmen, stärken und schützen

                  Stephanie Nordt, QUEERFORMAT Fachstelle Queere Bildung Berlin

                  Der Vortrag gibt eine Einführung in das Thema Geschlechtervielfalt und       

                  beleuchtet dessen Relevanz im Bereich der pädagogischen Praxis. Dabei     

                  geht es insbesondere um die spezifischen Lebenslagen von (jungen) Kindern

                  und ihren Familien, die aufgrund von Körper, Identität, Geschlechtsausdruck

                  oder sexueller Orientierung auf Barrieren stoßen, weil sie nicht den

                  gesellschaftlichen Erwartungen entsprechen.
      
15.30 Uhr    Pause
      
15.45 Uhr    Praxiswerkstatt – Hier kommen wir über Praxisfragen ins Gespräch
      
17.15 Uhr    Plenum
      
17.30 Uhr    Ende des Fachtages     


 

Das Programm zum Downloaden finden Sie hier.
 

 

 

Bundesweites Netzwerk Lerngeschichten

Die Veranstalter der Fachtagungen der "Deutschland-Schweiz-Reise 2018" haben Fotos, Presseberichten und Dokumentationen von den Fachtagungen im Sommer zur Verfügung gestellt. Daraus wurde ein vielseitiges „Erinnerungsbuch“ gestaltet. Auf der Website des „Bundesweiten Netzwerk Lerngeschichten“ kann man in diesem Buch stöbern und es als .pdf herunterladen. Hier finden Sie außerdem  Informationen und Dokumentationen zu Treffen und Fachtagungen, sowie Artikel und Publikationen zu den Lerngeschichten.

 

 

 

 

 

 

 

Fachtag Lerngeschichten 2018

Genauere Informationen erhalten Sie durch anklicken des Bildes.